Neue Ausbildung sichert hervorragenden Kundenservice bei DV-COM

Das Customer-Care-Unternehmen DV-COM hat seine interne Ausbildung völlig umgekrempelt und dafür hochwertige Schulungen selbst entwickelt. In den nächsten Wochen bekommen die ersten Mitarbeiter ihre Abschlusszertifikate.

Das Besondere: Bei DV-COM gibt es jetzt eine neue Ausbildung zur Führungskraft. Ungewöhnlich daran ist die Praxisnähe und, dass sehr viele Ebenen mit einbezogen werden, also nicht nur Teamleiter, sondern auch Fachansprechpartner, Coaches oder Fachtrainer. Sie alle besuchen über einen Zeitraum von sechs Monaten vier Basisseminare. „Das ist eine wirklich einmalige, kompakte und zugleich intensive Ausbildung“, erklärt Veronika Schrader, die Leiterin der Trainingsabteilung. In den Basisseminaren geht es um Führung, Coaching, Mitarbeitergespräche und um die erfolgreiche und effiziente Vermittlung von Lerninhalten. Da die Trainer nun auch regelmäßig im Call Center auf der Fläche unterwegs sind, können sie die Mitarbeiter direkt im Alltag unterstützen. So wirken die Schulungen besonders nachhaltig. Zudem profitieren alle Standorte (Pforzheim, Dresden, Berlin, Mannheim, Magdeburg, Güstrow und Palma de Mallorca) des 2.000 Mitarbeiter zählenden Unternehmens von den besonderen Seminaren.

Neu ist auch, dass bei der Ausbildung der Führungskräfte alle Unternehmensebenen mitmachen und Teile der Ausbildungsbegleitung übernehmen. Neben den Trainern sind beispielsweise auch die HR-Abteilung, die Einsatzplanung oder die Standort- und Projektleiter daran beteiligt. Dadurch lernen alle die Arbeit des anderen noch besser kennen. Es wächst das Verständnis füreinander und das Vertrauen, was sich wiederum positiv auf den gesamten Kundenservice auswirkt – und der ist ja schließlich das Ziel. „Gut geschulte Führungskräfte sind auch gute Vorgesetzte“, gibt Veronika Schrader zu bedenken. „Teamleiter, die sich ihrer Sache sicher sind, sorgen für ein freundliches Arbeitsklima und können auch mal loslassen. Wenn die Kundenbetreuer wiederum verstärkt selbst entscheiden dürfen, steigt die Eigenverantwortung und damit auch die Begeisterung für Service und Verkauf.“

Neben den vier Basisseminaren für Führungskräfte sind sieben weitere professionelle Kommunikationsschulungen entstanden. Diese bereiten die Kundenbetreuer unter anderem auf die richtige Gesprächsführung, Einwandbehandlung und den Gesprächsabschluss vor. Dieses Können in Verbindung mit einem besonderen CRM-gestützten Inside Sales wirkt sich positiv auf die Kundenbindung aus. Dadurch steigt der Umsatz der DV-COM-Auftraggeber.

Die Kommunikationsseminare sind besonders praxisnah. Sie vermitteln Tipps und kluges Hintergrundwissen. Ehemalige Seminarteilnehmer bestätigten, wie sehr ihnen das im Arbeitsalltag helfe, sagt Veronika Schrader zufrieden. Wenn beispielsweise Kunden gestresst anrufen, weil etwas nicht so funktioniert wie gedacht, entscheidet das Können des Kundenbetreuers, ob das Gespräch konstruktiv weitergeht. Veronika Schraders Tipp für eine solche Situation ist eine freundliche und serviceorientierte Antwort:

„Gut, dass Sie anrufen. Da finden wir eine Lösung“.

Kontakt:

DV-COM GmbH • Janet Stenske
Referentin für Marketing & Unternehmenskommunikation
Tel: +49 351-6416-5583
Mobil: +49 151-6131-9534
E-Mail: janet.stenske@dv-com.de
www.dv-com.de