Reif für die Insel

Es ist Ihr Traum ein anderes Land in all seinen Facetten, Kulturen und Traditionen kennenzulernen und dabei ein Lebensgefühl zu genießen, das nicht vergleichbar mit einem touristischen Urlaubsaufenthalt ist? Oder liegt die Schulzeit hinter Ihnen bzw. befinden Sie sich aktuell im Studium und möchten im Ausland die ersten beruflichen Erfahrungen sammeln und damit Ihren Lebenslauf schmücken? Unser Standort in Palma de Mallorca bietet mit attraktiven Stellenangeboten sichere Arbeitsplätze und Festanstellungen unter der Sonne Mallorcas. Kaum eine andere Insel zeigt eine so große Vielfalt: Lernen Sie Mallorca kennen und genießen Sie ein Leben an einem Ort, wo andere Urlaub machen.

Neues Land andere Sitten

Sie sind von der Neugier auf das Fremde getrieben, möchten andere Kulturen kennenlernen und neue Freunde gewinnen? Als multikulturelle Metropole bietet Mallorca viel Charme und neue Eindrücke aus unterschiedlichsten Kulturen.
Starten Sie ein neues Leben!
Sie sehnen sich nach einem Neuanfang? Treibt Sie der Traum von einem anderen Leben? Dann sind Sie in Palma de Mallorca genau richtig. Die Insel, auch das Kalifornien Europas genannt, hat denjenigen, die im Süden ein neues Leben genießen wollen, viel zu bieten. Da Spanien zur EU gehört, stellt auch das Auswandern nach Mallorca rein formell kein großes Problem dar. Bei 300 Tagen Sonne im Jahr sorgt die Insellage für milde Winter und nicht zu heiße Sommer. Die beeindruckende kulturelle Vielfalt mit bedeutenden Gebäuden, Museen und Kunstgalerien begeistert nicht zuletzt viele Kunst- und Naturliebhaber. Zudem gibt es geringe bis keine Sprachbarrieren, sollte man anfangs die spanische Sprache nicht beherrschen.
Meistern Sie neue Herausforderungen!
Ins Ausland zu gehen und so auf eigenen Beinen zu stehen, fördert die eigene Entwicklung. Sammeln Sie im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes während Ihres Studiums oder nach Ihrem Abitur neue Erfahrungen. Sie schnuppern mallorquinische Arbeitsluft, lernen ein neues Land kennen und leben gleichzeitig an einem der beliebtesten Urlaubsorte. Es wird garantiert eine unvergessliche Zeit, in der Sie wahrlich in die Lebenskultur und das Lebensgefühl eines anderen Landes eintauchen können.
Erweitern Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse!
Scheuen Sie sich nicht bei fehlenden Spanischkenntnissen. Für Ihre Tätigkeit in unserem Unternehmen wird in den meisten Stellenangeboten die deutsche Sprache vorausgesetzt. Im Rahmen Ihrer Anstellung bieten wir Ihnen zudem einen Spanischkurs an, damit Ihnen der Alltag auf der Insel leichter fällt und wir Sie dabei unterstützen können Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern. Vamos! Wir freuen uns auf Sie!

Grundlegende Informationen zum Bewerbungsverfahren

Wer bezahlt das Flugticket?
Gern beraten und unterstützen wir Sie bei der Buchung Ihres Flugtickets. Sofern Ihre Buchung vorab auch seitens DV-COM PMI angenommen und bestätigt wurde, können wir Ihnen die Kosten zurückerstatten. Dies erfolgt dann nach Ihrer Festanstellung in unserem Unternehmen und wird einmal durch 12 geteilt, sodass Ihnen jeden Monat (der ersten 12 Monate) 1/12 der Flugkosten zusätzlich zu Ihrem Gehalt ausbezahlt werden.
Sie haben sich auf eines unserer Stellenangebote für Mallorca beworben, was passiert im Anschluss?
Sie werden von unserer Rekruterin per E-Mail kontaktiert und zu einem Telefoninterview eingeladen. Nachdem erste Informationen über das Unternehmen, der ausgeschriebenen Stelle, zu Ihrem beruflichen Werdegang und Ihren Vorstellungen ausgetauscht wurden, wird bei Bedarf ein weiteres persönliches Gespräch vereinbart um - via Telefon oder Skype - offene Fragen zu klären.
Sie haben einen Termin zum Bewerbungsgespräch. Wo findet dieses statt?
Gern bieten wir Ihnen ein Gespräch via Skype an, sollten Sie zum Zeitpunkt des Termins noch nicht vor Ort sein.
Ist die Beantragung eines Visums notwendig?
Sie benötigen kein Visum. Mallorca gehört zu Spanien und damit zur EU, sodass eine Beantragung nicht notwendig ist.
Wird ein Reisepass benötigt?
Für deutsche Staatsangehörige ist ein Personalausweis ausreichend. Für Bürger anderer Staaten muss dies individuell bearbeitet werden. Bitte teilen Sie diese Information in Ihrem ersten Gespräch direkt an unsere Rekruterin mit.
Übernimmt das Arbeitsamt die Umzugskosten?
Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt oder beteiligt sich die Agentur für Arbeit in Deutschland an den Umzugskosten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Arbeitsamt.
Gibt es einen Vorvertrag zur Bestätigung der Anstellung für das Arbeitsamt?
Ja, ein Vorvertrag kann durchaus ausgestellt werden. Wir benötigen lediglich die Kontaktdaten des zuständigen Sachbearbeiters und Ihre Kundennummer der Agentur für Arbeit.
Wie erhalten Sie eine Arbeitserlaubnis? Was benötigen Sie um auf Mallorca arbeiten zu können?
Wenn Sie in Spanien eine Geschäftstätigkeit beginnen möchten, benötigen Sie eine spanische NIE-Nummer (Ausländeridentifizierungsnummer), Sozialversicherungsnummer und ein spanisches Konto, auf das Ihr Gehalt überwiesen wird. Bei der Organisation unterstützen wir Sie durch einen Kooperationspartner mit Sonderkonditionen und erstatten unter gewissen Voraussetzungen die Gebühr der Dienstleistung zurück. Eine Arbeitserlaubnis benötigen Sie nicht.

Arbeiten an unserem Standort in Palma de Mallorca

Ist die Anstellung saisonabhängig oder haben Sie das ganze Jahr einen Arbeitsplatz?
Grundlegend bietet unser Standort in Mallorca ganzjährige Festanstellungen sowie saisonbedingte Anstellungen für Abiturienten oder Studenten. Wir sind nicht von den hiesigen Saisonzeiten abhängig, investieren jedoch viel Zeit in die Vorbereitung und Ausbildung unserer Mitarbeiter. Darum ist uns wichtig langfristig mit einem Mitarbeiter zusammenarbeiten zu können.
Ist DV-COM PMI ein deutsches Unternehmen?
Sie sind bei einem deutsch geführten Unternehmen angestellt. DV-COM PMI S.A. gehört zur deutschen DV-COM Gruppe, wobei dennoch das spanische Arbeitsrecht gilt.
Aus welchem Land erfolgt die Gehaltsauszahlung?
Sie erhalten Ihr Gehalt aus Spanien auf Ihr spanisches Konto.
Wie sind die Arbeitszeiten?
Diese sind je Stelle unterschiedlich und dem jeweiligen Stellenangebot zu entnehmen.
Gibt es in Spanien einen Anspruch auf fortlaufende Gehaltszahlung im Krankheitsfall?
In Spanien ist man gleich vom ersten Arbeitstag an krankenversichert. Aktuell muss man allerdings mind. 6 Monate in das Sozialversicherungssystem eingezahlt haben, um Anspruch auf eine fortlaufende Gehaltszahlung im Krankheitsfall zu erhalten. Um diese Zeit zu überbrücken, sollte unbedingt vor der Abreise aus Deutschland bei der deutschen Krankenversicherung (z.B. AOK) eine Bescheinigung E 104 über die Zusammenrechnung der Versicherungszeiten angefordert werden.
Sind überwiegend deutsche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort beschäftigt?
Ja, die meisten Ihrer Kolleginnen und Kollegen sind deutschstämmig oder sprechen gut deutsch.
Wie ist der Verdienst?
Im ersten Jahr erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt gemäß spanischem Tarifvertrag. Die ersten 6 Monate haben Sie eine steuerrechtliche Abgabe von nur 2%. Anschließend pendeln sich die Abzüge zwischen 18% bis 20% ein. Zusätzlich bieten wir verschiedene projektspezifische leistungsorientierte Vergütungen an.
Was passiert wenn Sie wieder zurück möchten?
Wir hoffen natürlich Sie langfristig bei uns auf der Insel beschäftigen zu können. Wenn Sie wieder zurück möchten, können Sie Ihre Kündigung direkt bei Ihrem Vorgesetzten einreichen und nach einer Kündigungsfrist von 15 Tagen unser Unternehmen verlassen. Gern würden wir Sie an dieser Stelle an einem unserer deutschen Standorte begrüßen wollen.

Unterstützung und Tipps zu Unterkünften und Freizeit

Wo gibt es vor Ort Wohnungen und wird diese bezahlt?
In der Regel kümmern sich unsere Mitarbeiter selbst um eine Wohnung oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Dabei gibt es möblierte und unmöblierte Unterkunftsmöglichkeiten. Die Wohnung wird nicht bezahlt, wir helfen Ihnen jedoch sehr gern bei der Kommunikation/Übersetzung, wenn Sprachbarrieren mit Maklern oder Vermietern aufkommen.
Wo sind Sie versichert?
Sie sind mit Ihrer Anstellung bei uns gesetzlich kranken-, arbeitslosen- und rentenversichert. Eine private Krankenversicherung kann zusätzlich zu vergünstigten Sonderkonditionen abgeschlossen werden.
Müssen Sie Spanisch sprechen können?
Nein, für Ihre Tätigkeit in unserem Unternehmen benötigen Sie keine Spanischkenntnisse. Damit Sie jedoch Ihre Fremdsprachenkenntnisse erweitern und sich damit auch im Alltag besser zurecht finden können, bieten wir Ihnen einen Spanischkurs an. Die Organisation des Kurses erfolgt im Rahmen Ihrer Anstellung.
Welche Schulmöglichkeiten gibt es für Kinder und müssen dafür Schulgebühren bezahlt werden?
Die Schulformen auf Mallorca werden unterteilt in staatliche Schulen, halbstaatliche Schulen und Privatschulen. Danach richten sich auch die Schulgebühren. Private Schulen erheben Gebühren ab ca. 200 €-300€ pro Monat und Kind. Halbstaatliche Schulen etwa 100 € pro Monat und für staatliche Schulen zahlen Residenten keine Gebühren. Natürlich muss man auch in mallorquinischen Schulen mit weiteren Kosten rechnen, wie zum Beispiel für Bücher, Hefte und andere Schulmaterialien sowie Ausflüge. Hier sollte man, ähnlich wie in Deutschland, zwischen 250-300 € jährlich einplanen. Hinzu kommen Kosten für außerschulische Aktivitäten (Musik, Englisch, Sport, etc.) ab etwa 20 € pro Monat sowie die Schulverpflegung (Halbpension), welche mit 60€ monatlich zu Buche schlägt.
Wie können Sie auf der Insel Ihre Freizeit genießen?
Neben Strand, Sonne und Meer bietet Mallorca auch Städte, Berge und eine ländliche Idylle. Außerdem stehen zahlreiche Freizeit- und Vergnügungszentren, Natur- und Tierparks, Wasser-Abenteuerparks, eindrucksvolle natürliche Höhlen und vieles mehr zu Auswahl. Wer sich gern sportlich betätigt, kann dies auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken der Pferde erleben. Auch Nachtschwärmer finden mit zahlreichen Partyzonen und diversen Musikpubs ihren Spaß auf der Insel. Kultur und Kunst kommen auch nicht zu kurz. Zahlreiche Museen und Ausstellungsräume unterhalten mit unterschiedlichsten Skulpturen und Bildern.
Gestaltet sich die Auswahl an Lebensmitteln auf Mallorca ähnlich wie in Deutschland?
Beim Einkaufen sollte man, wie auch daheim, Preise vergleichen und möglichst nicht in den typischen touristischen Orten einkaufen. Preiswerte Quellen sind z.B. Mercadona, Lidl, Aldi, Hiper Dino, Al Campo, Carrefour und die Wochenmärkte. Die meisten Supermarktketten haben bereits deutsche Lebensmittel im Sortiment. Ansonsten kann man auch auf deutsche Supermärkte ausweichen, wenn man etwas Bestimmtes benötigt.
Starten Sie einen Neuanfang, eine neue Herausforderung oder eine Auszeit vom Festland und bewerben Sie sich jetzt!
Wir verbinden Arbeit mit mediterranem Inselflair und freuen uns über neue Kolleginnen und Kollegen.