DV-COM wird als erstes Call Center Deutschlands nach DIN Norm 9001:2015 durch Tüv Austria auditiert

Der TÜV Austria hat die Arbeitsabläufe und –prozesse des Dresdner DV-COM-Standortes genau unter die Lupe genommen. Dabei wurde Mitarbeiterwissen abgefragt und geschaut, ob die hohen Qualitätsstandards überall und von jedem eingehalten werden. Da keine Abweichungen festgestellt wurden, kann das Unternehmen das Siegel für die neueste international gültige DIN ISO Norm 9001:2015 in den nächsten Tagen erhalten. Es ist das erste Mal, dass der TÜV Austria das Zertifikat nach neuer Norm an ein deutsches Call Center Unternehmen vergibt. DV-COM beweist somit, dass sie ihrem hohem Qualitätsanspruch gerecht wird. Das Unternehmen hat sich ein großes Ziel gesetzt, dem es nun einen beachtlichen Schritt näher ist: die Qualitätsführerschaft.

Bereits vor drei Jahren war die 2.000 Mitarbeiter starke Unternehmensgruppe durch den TÜV Austria am Standort Dresden zertifiziert worden. Die damalige Managementsystemnorm DIN ISO 9001:2008 wurde nun durch die im Jahr 2015 festgelegte Neufassung abgelöst. Und auch deren aktuellste und strengste Qualitätsstandards erfüllt DV-COM, wie die Auditierung durch den TÜV Austria jetzt belegt.

Mit fortschreitender Globalisierung und stärker werdenden internationalen Wettbewerb ge-winnen Siegel, die die Qualität interner Abläufe bestätigen immer mehr an Bedeutung. Für die Auftraggeber der DV-COM habe deshalb die Überprüfung nach DIN ISO 9001:2015 direkte positive Auswirkungen, sagt Andreas Dvorak, Leiter der Zertifizierungsstelle beim TÜV Austria: „Der Kunde kann sich dann darauf verlassen, dass er es mit einem professionell arbeitenden Unternehmen zu tun hat. So müssen zum Beispiel die Technik, Telefone und Computer bestimmten Standards entsprechen. Aber auch Mitarbeiterschulungen können weder vergessen noch weggelassen werden, weil sie Teil fest geplanter interner Abläufe sind.“ Zudem sei die Kundenorientierung ein herausragendes Prüfungsmerkmal: „So müssen Unternehmen, die nach der Norm zertifiziert werden, nicht nur regelmäßig die Bedürfnisse und die Zufriedenheit ihrer Kunden abfragen, sondern auch darauf reagieren.“

Für DV-COM ist die Rezertifizierung nach der neuen Norm obligatorisch, schließlich zählt sich das Unternehmen zu den qualitativ hochwertigen Customer Care Centern. „Die Rezertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 spiegelt unsere Philosophie von Qualität und Zuverlässigkeit wider“, so Nüket Kurulay, Geschäftsführerin der DV-COM Gruppe. „Wir ge-nießen seit über 40 Jahren das Vertrauen unserer Auftraggeber. Da ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, auch in den internen Abläufen dem hohen Qualitätsanspruch an un-sere Dienstleistung gerecht zu werden.“

Kontakt:

DV-COM GmbH • Janet Stenske
Referentin für Marketing & Unternehmenskommunikation
Tel: +49 351-6416-5583
Mobil: +49 151-6131-9534
E-Mail: janet.stenske@dv-com.de
www.dv-com.de