DV-COM-Standort Güstrow wird zwei – Wachstum von 12 auf fast 100 Mitarbeiter

Torte, Geschenke und Gäste: Die Geburtstagsfeier zum Bestehen der DV-COM GmbH in Güstrow hatte alles, was eine gute Party braucht. Gemeinsam mit den Mitarbeitern schnitt Call Center Leiterin Susanne Schott die große Torte an. Und danach gab es Geschenke: Der frisch renovierte Entspannungsraum wurde den Mitarbeitern zur Nutzung übergeben mitsamt technisch hochwertigem Massagesessel. Ein Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Im Dezember 2014 begannen in Güstrow die ersten 12 DV-COM-Beschäftigten mit ihren Schulungen zum Kundenbetreuer. Auch eine Projektleiterin und eine Teamleiterin nahmen ihre Arbeit auf. Mittlerweile ist die Mecklenburger Crew auf 96 Beschäftigte angewachsen. Damit ist der Güstrower Standort eher noch ein kleiner innerhalb der DV-COM-Unternehmensgruppe mit insgesamt ca. 2.000 Beschäftigten und Hauptsitz in Pforzheim. Die Güstrower betreuen von 7 bis 23 Uhr exklusiv zwei Projekte eines bekannten Telekommunikationsunternehmens. Ihr Team sei gut gemischt, sagt Susanne Schott: „Wir haben Mitarbeiter jeglichen Alters. Vom 19jährigen bis zum 62jährigen fühlen sich bei uns alle wohl. Sie schätzen die familiäre Atmosphäre. Da das Team langsam gewachsen ist, konnte sich viel Verständnis füreinander entwickeln. Das wollen wir uns unbedingt bewahren“, erzählt die Call Center Leiterin.

Diese besondere familiäre Atmosphäre fällt auch immer wieder Bewerbern auf. Die Güst-rower wollen nun verstärkt auch „Mutti-Schichten“ und Arbeitsmöglichkeiten für die Genera-tion „50 plus“ und „60 plus“ anbieten. „Bei uns gibt es bereits einige Mitarbeiter, die kurz vor der Rente stehen“, erklärt Susanne Schott. „Wir haben mit dieser Generation sehr gute Er-fahrungen gemacht. Es sind sehr loyale Teamkollegen.“

Kontakt:

DV-COM GmbH • Janet Stenske
Referentin für Marketing & Unternehmenskommunikation
Tel: +49 351-6416-5583
Mobil: +49 151-6131-9534
E-Mail: janet.stenske@dv-com.de
www.dv-com.de